HIGHLIGHTS

Nachfolgend finden Sie die von unseren Kunden in den letzten 20 Jahren bevorzugten Aktivitaeten unserer Alpinschule Arco am Gardasee Dolomiten Italien: wandern, klettern, klettersteige, canyoning und Kurse

home garda-trekking.de Unsere Bergfuehrer Arco

Bergfuehrer Association Alpinschule Arco am Gardasee Dolomiten Alpen Trentino Italien
Tel+390464394224 - E-mail: garda@garda-trekking.de

Wandern Kalender
Gardasee Dolomiten
Wanderreise
Griechenland
Brenta Trek
Dolomiten
Klettersteigkurse
Gardasee-Brenta

Trekking im Schnee Schneeschuhwandern am Gardasee Trentino Dolomiten Italien

Ein Wochendende im Schnee - Schneeschuhwandern mit Abendessen und Uebernachtung im Berggasthof oder auf einer Berghuette.

Schneeschuhwanderungen im Winter werden immer beliebter, da sie es ermoeglichen der Natur auch in der kalten Jahreszeit ohne groessere koerperliche Anstrengung und aufwendige Ausruestung zu begegnen. Ein Abendessen in Gesellschaft von Freunden in einem gemuetlichen Berggasthof oder in einer einsam gelegenen Berghuette, die auf einfachem Weg mit Schneeschuhen zu erreichen ist, lassen dieses Wochenende zu etwas ganz besonderem werden.
Zum Schneeschuhwandern ist lediglich eine normale Kondition erforderlich. Die Teilnehmer sollten trainiert und flexibel sein und etwas Sinn fuer Abenteuer mitbringen, da auf einer typischen Berghuette uebernachtet wird.

WANN ? An jedem Wochenende von JANUAR bis MAERZ - Programm:

Treffpunkt

Parkplatz an der Autobahnausfahrt ROVERETO SUD am Samstag um 10.00 Uhr - Dort koennen Sie Ihr Auto parken - gemeinsame Abfahrt mit unseren Minibussen zum Tourenausgangspunkt.

Ausflug Typ. A - Monti Lessini - Uebernachtung im Berggasthof

Vom Treffpunkt erreichen wir mit unseren Bussen einen typischen Berggasthof in ca. 30 min. Fahrzeit und wir beziehen die Zimmer, die wir fuer Sie reserviert haben. Der Ausflug am Samstag erreicht die "Busoni", interessante Festungen vom ersten Weltkrieg und in Fels gehauene Tunnel (Taschenlampe erforderlich). Wir wandern am Samstag ca. 3 Stunden. Der Ausflug am Sonntag verlaeuft ueber charakteristische Almen und huegelige Schneefelder. Dauer: ca. 4 Stunden.

Ausflug Typ. B - Pasubiogruppe - Uebernachtung in Berghuette

Vom Treffpunkt erreichen wir mit unseren Bussen ein typisches Bergdorf. Aufstieg mit Schneeschuhen zur Berghuette, die wir in ca. 3 1/2 Std. Gehzeit auf einfachem Weg erreichen. Fuer das Abendessen es gibt ein festes Menue, aber es besteht die Moeglichkeit, nach Abstimmung mit den anderen Teilnehmern. zwischen einigen Speisen zu waehlen. Folgende Getraenke gibt es auf der Berghuette: Bier, Wein, Wasser, Saefte u. nicht alkoholische Getraenke. Uebernachtung im Berghuetten typischen "Lager"-Stil, d.h. alle schlafen in einem schlafsaalaenhlichen Raum. Es ist eine ausreichende Anzahl an Schlafdecken fuer jeden Teilnehmer vorhanden. Trotzdem empfehlen wir die Mitnahme eines Schlafsackes. Am folgenden Tag (Sonntag), werden wir versuchen, den Berggipfel "Col Santo" (m. 2.100) in ca. 1 Std. Gehzeit mit unseren Schneeschuhen zu erreichen, es folgt der Abstieg ueber leichte Schneefelder zurueck zum Dorf in ca. 4 Std. Gehzeit.

Ausruestung

Bei Ankunft am Tourenausgangspunkt erhaelt jeder Teilnehmer von uns ein Paar Schneeschuhe und Wanderstoecke.

After-dinner Schneeschuhwanderung

wir allen, die noch Lust dazu haben, eine kleine Schneeschuhnachtwanderung unter dem Sternenhimmel an.

Preis pro Person: EUR 135,00 - Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Was mitzubringen ist:

Feste, warme Wanderschuhe (mind. knoechelhoch) - wind- und wasserfeste warme Winterjacke; am besten mit Kapuze; warmem Futter bzw. Daunenjacke - Skihose oder aehnliche warme/gefuetterte Hose - Muetze und Handschuhe - Rucksack - Trinkflasche/Thermos - Taschenlampe - ein Paar Wanderstoecke (evtl. koennen Sie dies auch von uns ausleihen. - Auf der Berghuette gibt es ausreichend Schlafdecken fuer jeden Teilnehmer. Auf jeden Fall empfehlen wir die Mitnahme eines Schlafsackes.

Fuer weitere Info: e-mail garda@garda-trekking.de

TREKKING WINTER GARDASEE Trekking im Winter mit Schneeschuhe in den Pasubio Dolomiten unweit vom Gardasee

Schneeschuhwandern

Das Wandern mit Schneeschuhen, in den schneereichen Gegenden der Erde seit der Steinzeit fuer Jaeger und Sammler die einzig moegliche winterliche Fortbewegung, ist seit Mitte der 1990er eine beliebte Trendsportart als Alternative zum Tourenskilauf geworden. Es bietet sich in erster Linie fuer Menschen an, die nicht Ski fahren wollen oder koennen und denen es auf schnelle Abfahrten nicht ankommt.

Verschiedene Einsatzbereiche

Die Industrie stellt verschiedene Modelle von Schneeschuhen her, die durchaus als moderne Sportgeraete bezeichnet werden koennen.
- Hochalpine Touren, mit stark geneigten Querungen, steilen Anstiegen oder hartem Firn erfordern Geraete mit spitzen Stahlstiften, harscheisenartigen Seitenschienen, sowie scharfe, an der Bindung drehbar gelagerte steigeisenartige Frontzacken (z.B. MSR Denali).
- Fuer Touren in weniger stark geneigtem Gelaende reichen leichtere und billigere Modelle (z.B. TSL 227) aus.
- Im Flachland haben sich die traditionellen auf Holzrahmen geflochtenen, urspruenglich wohl kanadischen Rahmenschneeschuhe weiterhin behauptet (heute aus Aluminium und Kunststoff / Neopren, z.B. Tubbs Discovery).
Fuer die gaengigen Schneeschuhe sind keine besonderen Bindungsschuhe wie beim Skilauf noetig, die Riemenbindungen sind fuer alle schneetauglichen festen Wanderstiefel geeignet.
Es ist wichtig, dass die Auflageflaeche der Schneeschuhe dem Gesamtgewicht des Laeufers (Koerper plus Rucksack) und den Schneeverhaeltnissen entspricht. Zu starkes, Kraefte raubendes Einsinken laesst sich bei den teuren Modellen mit Schneeschuhverlaengerungen unterschiedlicher Laenge vermeiden. Ansonsten gibt es verschiedene Schneeschuhgroessen je nach Koerpergewicht. Zum Schneeschuhwandern gehoeren in jedem Fall zwei Skistoecke mit grossem Schneeteller.

Ausruestung fuer Schneeschuhwandern

Fuehrt die Tour in lawinengefaehrdetes Gelaende, sollte grundsaetzlich nicht allein gegangen werden. Besonders eine komplette Lawinenausruestung, bestehend aus
- Verschuettetensuchgeraet (VS-Geraet oder "Pieps" genannt),
- spezieller Schneeschaufel,
- Sonde
ist fuer alle Teilnehmer erforderlich.

Darueber hinaus gibt es zum leichteren Auffinden bei Verschuettung noch den "Avalancheball" (selbstaufspannend, soll an einer Schnur befestigt auf der Lawinenoberflaeche bleiben) und den "Airbagrucksack" (soll nach Ausloesung ein Eintauchen in die Lawine verhindern).
Die Notfallausruestung besteht aus
- Erste Hilfe-Set
- Handy
- Rettungsdecke
- Biwaksack

Vorbereitung einer Schneeschuhwanderung

Aehnlich wie bei Skitouren, abseits der Pisten und Loipen, sollten Wanderer immer auf den Naturschutz achten, Waldgebiete meiden, sich an Begehungsverbote halten und in der Lage sein, zu entscheiden, wann eine Tour rechtzeitig abgebrochen werden muss (z.B. bei Lawinengefahr, Erschoepfung, Orientierungsproblemen bei schlechter Sicht, oder Zeitverzug). Um Gefahren so weit wie moeglich zu minimieren, muessen alle Schneeschuhwanderungen sorgfaeltig vorbereitet werden. Dazu gehoert besonders:
- Informationen ueber Lawinenstufen und Wetter einholen, danach die Tour ausrichten,
- die Leistungsfaehigkeit der Teilnehmer richtig einschaetzen,
- durch genaues Kartenstudium die optimale, d.h. sicherste, Route festlegen,
- den Zeitbedarf fuer Pausen, Einkehrmoeglichkeit und Reserven kalkulieren (im Winter sind die Tage kurz), oft dauert der schwierigere Abstieg laenger als der Aufstieg,
- Kontrolle der Lawinen- und Notfallausruestung,
- alternative Aktivitaeten fuer schlechtes Wetter vorbereiten.

Dieses Jahr feiern wir den zwanzigsten Jahrestag unserer Alpinschule Kletterschule Arco am Gardasee Dolomiten. Hier sind die gefuehrten Touren, Wanderungen, Kurse, Klettertouren und Klettersteige, die unsere Kunden in den letzten zwanzig Jahren am liebsten gebucht haben.
BOCCHETTE Gefuehrte Klettersteige Bocchette del Brenta Wege und Klettersteigkurse am Gardasee in den Dolomiten Italien BRENTA TREK 5 Tage Trekking in den Brenta Dolomiten Wandern Huette zu Huette mit Bergfuehrer Arco
FERRATE Klettersteigkurs am Gardasee Dolomiten mit deutsch sprachigem Bergfuehrer der Alpinschule Arco TREKKING KALYMNOS Wanderreise zur Insel Kalymnos eine traumhafte Wanderwoche in Griechenland
KALYMNOS Anfaenger Kletterkurse auf der Insel Kalymnos In Griechenland und am Gardasee Dolomiten Italien FACEBOOK Teile deine Wandererlebnisse in den Trentino Dolomiten mit den Bergfuehrern Arco am Gardasee

WANDERN UND TREKKING AM GARDASEE DOLOMTEN IN ITALIEN LINKS

Trekking Huettenwandern Gardasee Dolomiten

Trekking bergwandern leicht am Gardasee

Trekking bergsteigen mittel in den Alpen

Trekking Hochtouren Dolomiten

Trekking Wandern Huette zu Huette

Trekking Schneeschuhwandern

Trekking Wanderwoche Trentino Dolomiten

Trekking Wanderreise Kalymnos Griechenland

Wanderkarte Berghuetten Dolomiten Italien

Betriebsausfluege Firmenevents Italien

Ferienwohnungen am Gardasee Trentino Dolomiten

Klettern Kletterkurse Thailand

Canyoning am Gardasee Italien

Klettersteig Marmolada Dolomiten

Klettersteig Via Ferrata am Gardasee