CANYONING AM GARDASEE

Nachfolgend finden Sie die von unseren Kunden in den letzten 20 Jahren bevorzugten Aktivitaeten unserer Bergfuehrerschule Arco: wandern, klettern, klettersteige und Kurse

HOME Bergfuehrer Arco

Bergfuehrer Association Alpinschule Dolomiten Alpen Trentino Italien
Tel+390464394224 - E-mail: arco@garda-trekking.de

Klettersteigkurs Gardasee Klettersteige Brenta

Wanderreise Inseln Greece Alpinschule Kalender

Canyoning am Gardasee Italien mit den Bergfuehrerschule Arco Trentino

Canyoning Info Gefuehrte Touren-Preise

Wichtige Informationen der Bergfuehrerschule: Unfaelle in den Canyoning Touren am Gardasee Trentino und ueber deren Folgen, Verantwortung des Fuehrers.

Wir moechten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass laut Gesetz, nur staatlich gepruefte Bergfuehrer zur Begleitung von Personen in die Canyons berechtigt sind. Trotzdem gibt es noch heute eine Vielzahl an Verbaenden und Agenturen, die gefuehrte Touren anbieten und auch durchfuehren. Diese "Experten" ruehmen sich ihrer Ausbildung bei so genannten "EU Kommissionen" und sind davon ueberzeugt weltweit Canyoning durchfuehren zu duerfen, und um damit ihre Urlaubskosten zu bezahlen. Der Unterschied zwischen "Experte" und Bergfuehrer wird sofort klar, falls ein Unfall im Canyon passiert: der Bergfuehrer MUSS seine eigene Haftpflichtversicherung haben (bis 5 Millionen Euro), aber der "arme Experte" ...? Hier passieren jedes Jahr einige Unfaelle in den Schluchten, meist in der Lombardei Region (Canyon Vione bei Tremosine und Palvico bei Storo). Teilweise muss der "reiche deutsche Gast" selbst alle Kosten bezahlen (Hubschrauber - Krankenhaus - Unfallfolgen, z.B. Anwalt etc. ...) weil deutsche Krankenversicherungen fuer Unfaelle in Italien noch nie bezahlt haben...
Dies ist ein gut gemeinter Aufruf an die "deutschen Gaeste": bevor Sie eine irgendeine Agentur in Torbole, Riva del Garda oder Tremosine anrufen und sagen: "Ich moechte morgen eine Tour machen", kontaktieren Sie uns rechtzeitig per E-Mail. Das ist keine Werbung: die Preise sind ueberall gleich, aber es geht um Ihre Sicherheit ...!!!

Allgemeine Informationen

Das Sarcatal und die Umgebung sind in der Eiszeit entstanden; die Baeche haben im Laufe der Jahrhunderte tiefe Schluchten ausgehoehlt. In dieser ungezaehmten Bergwelt dringt die Sonne durch die Felsen und spielt mit den kristallklaren Wasserfaellen. Die Bergfuehrer stellen Ihnen ausser saemtlicher technischer Ausruestung, auch modernste Neoprenzuege zur Verfuegung, damit Sie die Kaelte nicht spueren und ein einzigartiges Abenteuer erleben koennen.

Anfrage und Reservierung
Anfragen bzw. Reservierungen sollten moeglichst spaetestens 20 Tage vor Ausflugstag per E-Mail (guide@alpinguide.com) bei unserer Bergfuehrerschule Arco erfolgen. Es sollte die Teilnehmerzahl, eventuell bisherige Erfahrung sowie alle weiteren Informationen, die fuer einen reibungslosen und erfolgreichen Ausflugsablauf notwendig sind, angegeben werden.

WER kann Canyoning teilnehmen ?
Um teilzunehmen ist keine besondere physische Kondition erforderlich, auch ist es nicht noetig schwimmen zu koennen, jedoch ist eine gewisse "Vertrautheit" mit Wasser von Vorteil, wenn Sie diesen Sport geniessen moechten. In der Umgebung gibt es Canyons, die sowohl fuer Anfaenger, als auch fuer Fortgeschrittene geeignet sind.

WAS IST CANYONING ?
Es besteht aus dem Abseilen in den Wasserfaellen (gesichert durch das Seil des Bergfuehrers), Spruengen von diversen Hoehen in die von den Canyons geformten Becken (fakultativ) bzw. auch dem Gleiten in den natuerlichen Rutschbahnen. Wer Spass an der Natur hat und einen aufregenden Tag erleben moechte, wird alles andere als enttaeuscht sein. Die Dauer der Tour betraegt ca. an die vier Stunden; dies gilt auch fuer die Canyons, die wir mit unseren Anfaengern begehen. Um mehr Spass und Vergnuegen geniessen zu koennen, raten wir nicht dazu die Schnupperangebote des Halbtags-Canyon (half-day) wahrzunehmen.

WER leitet die Touren ?
Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Verbaenden und Agenturen, die gefuehrte Touren anbieten und auch durchfuehren. Wir moechten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass laut Gesetz, nur staatlich gepruefte Bergfuehrer (UIAGM) zur Begleitung von Personen in die Canyons berechtigt sind. Wir raten dringlichst dazu, nur unter der Leitung von staatlich geprueften Bergfuehrern teilzunehmen.

AUSRUESTUNG
Die Teilnehmer sollten mitbringen: Wechselwaesche, Badehose/Badeanzug, Handtuch, Trekking-bzw. Turnschuhe (da man diese waehrend der Tour anbehaelt, werden diese nass), Schuhe zum wechseln. Wertsachen, Handys oder was nicht nass werden darf, sollte am besten im Hotel gelassen werden. Unsere Bergfuehrer stellen Ihnen die folgende Ausruestung zur Verfuegung: Ganzkoerper-Neoprenanzug (aehnlich wie Taucheranzug), Neoprensocken, Helm, Gurt, Schwimmweste, Seil, Karabiner. Der Verleih der Ausruestung ist in unseren Preisen bereits inbegriffen. Wir weisen nochmals darauf hin, dass die Teilnehmer waehrend des Canyons ihre eigenen Schuhe tragen, die nass werden. Ein trockenes Ersatzpaar an Schuhen muss unbedingt mitgebracht werden.

TREFFPUNKT FUER DIE AUSFLUEGE IN ARCO
Die meisten unserer Canyons befinden sich auf der Westseite des Sees. Je nachdem, von wo die Teilnehmer kommen, vereinbaren wir fuer die Teilnehmer einen guenstigen und leicht zu findenden Treffpunkt. Wer im Hotel im Raum Riva del Garda, Torbole o.ae. wohnt, koennen wir gerne mit unserem Minibus abholen und auch wieder zurueck bringen (dies ohne Aufpreis).

VERSICHERUNG FUER DIE TEILNEHMER

In unserer Bergfuehrerschule, wir arbeiten ausschliesslich mit staatlich und international geprueften Bergfuehrern zusammen. Diese sind im regionalen und nationalen Bergfuehrerverband eingeschrieben und sind im Besitz einer gueltigen Haftfplichtversicherung.

Unsere canyons und die Preise der Bergfuehrerschule

CANYONING BERGFUEHRERSCHULE ARCO

Canyoning Ampola - easy/med - EU 69,00

Canyon Vione - medium - EU 80,00

Canyon Palvico - med/diff - EU 75,00

Torrente Albola - difficult - EU 85,00

Vaio dell' Orsa - difficult - EU 105,00

Canyon Rio Nero - extrem - EU 120,00

Die Fotos unserer Gaeste

Dieses Jahr feiern wir den zwanzigsten Jahrestag unserer Alpinschule Kletterschule Arco. Hier sind die gefuehrten Touren, Wanderungen, Kurse, Klettertouren und Klettersteige, die unsere Kunden in den letzten zwanzig Jahren am liebsten gebucht haben.

BOCCHETTE NRENTA Gefuehrte Klettersteige Bocchette Wege und Klettersteigkurse am Gardasee

BRENTA TREK 5 Tage Trekking in den Dolomiten Huttenwandern mit Bergfuehrer Arco

BRENTA DOLOMITEN Klettersteigkurs Gardasee mit deutsch sprachigem Bergfuehrer der Alpinschule Arco

TREKKING KALYMNOS Wanderreise zur Insel Kalymnos eine traumhafte Wanderwoche in Griechenland

KALYMNOS KLETTERN Anfaenger Kletterkurse auf der Insel Kalymnos In Griechenland und am Gardasee

CANYONING GARDASEE Webseite fuer canyoning der Alpinschule Arco am Gardasee Trentino

Wandern-klettern und Trekking in Italien Links

Kletterkurse Alpin Klettern

Trekking Huettenwandern

Trekking bergwandern leicht

Bergsteigen mittel in den Alpen

Trekking Hochtouren Dolomiten

Bergwandern Huette zu Huette

Trekking Schneeschuhwandern

Wanderwoche Trentino

Wanderkarte Berghuetten

Betriebsausfluege Firmenevents

Ferienwohnungen in den Dolomiten

Klettern Kletterkurse Thailand

KleKlettersteig Marmolada

Klettersteig Via Ferrata