HUETTENWANDERN ADAMELLO PASUBIO

Nachfolgend finden Sie die von unseren Kunden in den letzten 20 Jahren bevorzugten Aktivitaeten unserer Alpinschule Arco: Bergwandern, klettern, Klettersteige, canyoning und Kurse

HOME Bergfuehrer Arco

Bergfuehrer Association Alpinschule Arco Alpen Trentino Italien
Tel+390464394224 - E-mail: arco@garda-trekking.de

Klettersteigkurs Dolomiten Klettersteige Brenta

Kletterkurse Arco Canyoning am Gardasee

Wandern Brenta Trek Alpinschule Arco Kalender

Huettenwandern und Trekking am Gardasee und in den Dolomiten Adamello Brenta Pasubio

Wandern Trekking leichte Hochtouren am Gardasee und in den Brenta und Pasubio Dolomiten

WANDERN UND TREKKING MITTELSCHWER AM GARDASEE
Mediterrane Oase - Das ganze Jahr ueber ist jede Art von Bergwandern moeglich - Hier ist die Beschreibung der Alta via del Monte Baldo

DIE BERGE VOM ERSTEN WELTKRIEG IN DER PASUBIO GRUPPE
Ein fast noch unbekanntes Gebirge - wandern auf den Spuren des 1. Weltkrieges - von Mai bis Oktober sind hier historische/alpine Wandertouren moeglich - Hier ist die Strada delle 52 Gallerie im Pasubio beschrieben

HUETTENWANDERN IN DER BRENTA GRUPPE
Das Koenigreich der Tuerme eine gute physische Kondition ist notwendig, um die langen hochalpinen Touren zu gehen - durchfuehrbar von Juni bis September - Wir bieten hier eine klassische Wandertour im Herzen der Brenta Trentino an

HOCHTOUREN ADAMELLO GLETSCHER TRENTINO ITALIEN
Eine sehr gute physische Kondition ist Voraussetzung - von Juni bis September durchfuehrbar - Sie finden hier die Beschreibung einer mittelschweren alpinen Hochtour im Adamello National Park

ANMERKUNG: Die angegebenen Zeiten beziehen sich auf ein mittleres Gehtempo mit durchschnittlich ca. 350 Hoehenmeter pro Stunde im Aufstieg einschl. Pausen. Bei einigen Touren bieten sich zahlreiche Varianten an, die auf Anfrage und je nach Leistungsvermoegen der Teilnehmer, durchgefuehrt werden koennen. Fuer diese Touren ist eine sehr gute Kondition notwendig. Die Daten der Touren koennen auf Wunsch der Teilnehmer geaendert werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird bzw. der der Mindestteilnehmerzahl entsprechende Betrag entrichtet wird.

TREKKING GARDASEE DOLOMITEN Bergwandern auf dem Tofino Grat

Huettenwandern in den Bergen

Die Taetigkeit unserer Alpinschule Arco Italien ist sehr verschieden: Wandertouren, Klettersteigkurse, Kletterkurse, Canyoning. Klettersteigtouren auf den Pfaden des ersten Weltkriegs. Traditionelle Mehrseillaengen Kletterrouten auf grossen Waenden bis zu 1200 m. Laenge und Schwierigkeit der Touren nach Ihrer Wahl. Wir haben mehr als 50 Klettergaerten in der Umgebung. Unsere Bergfuehrer sind hier geboren und begleiten Sie gern auf jede Wanderung, beim Trekking, canyoning oder auf Kletterrouten.

MTo - Tofino Grat am Gardasee - mittelschwer
Dauer: 8-9 Std.
Teilnehmerzahl fuer die Wanderung : 5
Wann: Nach Anfrage
Preis: EUR 65,00

Treffpunkt: Autobahnausfahrt Rovereto Sued - Parkplatz - 8 Uhr oder in Euerem Hotel.

Beschreibung: Tour von besonderem landschaftlichen Interesse und alpinen Charakter; vom Parkplatz, der sich in unmittelbarer Naehe der Autobahnausfahrt befindet, fahren wir Richtung Riva del Garda bis zu unserem Tourenausgangspunkt am Lago di Tenno (ca. 50 Automin.). Auf bequemer Forststrasse wandern wir zur Berghuette Nino Pernici an der Bocca di Trat (1.600 m). Weiter gegen Norden auf den Pfaden der Soldaten des 1.Weltkriegs. Die Tour verlaeuft ueber zahlreiche Gipfel, hauptsaechlich auf Graten und ist teilweise recht ausgesetzt. Wir erreichen eine verlassene Alm, die nur noch als Biwak benutzt wird; Wanderung und Abstieg zum Passo del Ballino - Ende der Wanderung. Wir bitten zu beachten, dass diese Wanderung von sehr langer Dauer ist und eine ausgezeichnete Kondition erfordert. Falls notwendig, empfehlen wir die Uebernachtung auf der Berghuette Nino Pernici.

Mitzunehmen fuer die Wanderung sind: Rucksack - Wasser - Proviant - leichte Windjacke - Bergschuhe - Wanderstoecke
Weitere Info oder Anfrage per e-mail

MBa - ALTA VIA DEL MONTE BALDO - Huettenwandern auf dem Kamm mittel/leicht
Dauer: 2 Tage
Teilnehmerzahl fuer die Wanderung : 5
Wann: Nach Anfrage
Preis: EUR 140,00

Treffpunkt: Autobahnausfahrt Rovereto Sued - Parkplatz - 8.30 Uhr oder in Euerem Hotel.

Beschreibung: Tour von grossem landschaftlichen Interesse und alpinen Charakter; vom Parkplatz, der sich in unmittelbarer Naehe der Autobahnausfahrt befindet, fahren wir Richtung Torbole bis Malcesine. Ab hier fahren wir mit der Kabinenbahn bis auf 1.750 m. Unsere Wanderung verlaeuft auf dem Monte Baldo Kamm, Aufstieg auf Cima Valdritta (2.218 m - fakultativ-alpin). Nach ca. 4-5 Std. wandern erreichen wir die Berghuette Rifugio Telegrafo, wo uebernachtet wird. Am naechsten Tag, Gipfelbesteigung des Monte Telegrafo und anschliessender Abstieg nach Malcesine durch noch wilde Waelder und Taeler. Dauer ca. 4 Std.

Mitzunehmen fuer das Trekking sind: Rucksack - Wasser - Proviant - leichte Windjacke - Bergschuhe - Wanderstoecke
Anmerkung: fuer Halbpension a. d. Huette muss man mit zusaetzlich ca. EUR 45,00/p. Tag rechnen + ca. EUR 20,00 f. Seilbahn
Weitere Info oder Anfrage per e-mail

HUETTEN WANDERN PASUBIO STRADA DELLE 52 GALLERIE Pasubio Gruppe zwischen Etschtal und Venedig

Die Kleinen Dolomiten zwischen Etschtal und Venedig

Pasubio ist eine Berggruppe in den Trentiner Alpen, in der Naehe von Rovereto. Im Ersten Weltkrieg war der Pasubio drei Jahre lang Schauplatz der Schlachten zwischen italienischen und oesterreichisch-ungarischen Truppen. Von diesen Kaempfen, insbesondere vom Tunnelkrieg, zeugen noch heute zahlreiche Wegstrassen und Tunnel wie die Strasse der 52 Tunnel. Das Panorama von Norden nach Sueden der Pasubio Gruppe ist immer noch von den Sprengungen entstellt. Dort befinden sich die beiden plateauartigen Gipfel, von denen der noerdliche von den Oesterreichern gehalten wurde der suedliche von den Italienern. Dazwischen lag der so genannte Eselsruecken des Pasubio, wo tausende von Soldaten starben.

MPa - Die Berge des 1. Weltkriegs, Strasse der 52 Tunnel - Huettenwandern mittel/leicht
Dauer: 6-7 Std.
Teilnehmerzahl fuer die Wanderung: 5
Wann: Nach Anfrage Preis: EUR 70,00

Treffpunkt: Autobahnausfahrt Rovereto Sued - Parkplatz- 8.30 Uhr oder in Euerem Hotel.

Beschreibung: Tour von besonderem landschaftlichen Interesse vor bedeutendem historischen Hintergrund. Vom Parkplatz, der sich unmittelbar neben der Autobahnausfahrt befindet, fahren wir Richtung Vicenza. Den Passo Xomo haben wir in ca. 60 Automin. erreicht. Hier befindet sich eines der unglaublichsten Bollwerke, welches die Soldaten im 1. Weltkrieg geschaffen hatten: eine durch die Felsen gehauene Kriegsstrasse, die aus 52 Tunneln besteht, die teilweise bis zu 300 Meter lang sind. Auf Italienisch Strada delle 52 Gallerie genannt. Wir wandern auf dieser Kriegsstrasse mit ihren Tunnels bis zur Berghuette Rifugio Papa (hier kann Brotzeit gemacht werden). Anschliessend Wanderung mit Aufstieg zum Gipfel Cima Palon (2.230 m). Das ganze umliegende Gebiet war der Schauplatz der erbarmungslosen Kaempfe im 1. Weltkrieg und ist reich an zahlreichen und noch sehr gut erhaltenen Kriegsresten. Obwohl diese Tour recht lange ist, ist sie vom alpinen Standpunkt aus nicht schwierig. Wunderbares Panorama; bei gutem Wetter reicht die Sicht bis Venedig und Adria.

Mitzunehmen sind: Rucksack - Wasser - Proviant - leichte Windjacke - Bergschuhe - Wanderstoecke - eine Taschenlampe ! fuer die Durchschreitung der Tunnel ist unbedingt notwendig !
Weitere Info oder Anfrage per e-mail

ADAMELLO BRENTA Bergwandern im National Park

National Park Adamello Trentino

Die Brenta Dolomiten und der Adamello National Park sind nur 75 Kilometer von Arco entfernt. Deshalb sind sie unser Lieblingsstandort fuer gefuehrte Klettersteige und Klettersteigkurse auf den beruehmten Vie ferrate Bocchette: eine lange Route durch die gesamte Gebirgsgruppe. Neu und interessant ist der Brenta Trek: ein wunderbares Trekking von Huette zu Huette durch die Gruppe.


MBr - Im Herzen der Brenta Trentino - Huettenwandern mittelschwer
Dauer: 7-8 Std.
Teilnehmerzahl fuer die Wanderung : 5
Wann: Nach Anfrage
Preis: EUR 75,00

Treffpunkt: Autobahnausfahrt Rovereto Sued - Parkplatz - 8 Uhr oder in Euerem Hotel.

Beschreibung: Tour von besonderem landschaftlichen und naturalistischen Interesse; ganz von der Naehe sind die beruehmten Waende und Tuerme zu bestaunen. - Vom Parkplatz, der sich unmittelbar neben der Autobahnausfahrt Rovereto Sued befindet, fahren wir Richtung Madonna di Campiglio (bis zum Tourenausgangspunkt ca. 90 Automin.). Auf leicht steilem Weg passieren wir die erste Huette und nach ca. 2 Std. erreichen wir die Berghuette Rifugio Brentei. Auf alpinem Pfad wandern wir weiter zur beruehmten Bocca di Brenta (2.550 m- Scharte) die sich im Herzen dieser Gruppe befindet. Nach ca. 2. Std. erreichen wir die Berghuette Rifugio Pedrotti alla Tosa (hier kann Brotzeit gemacht werden). Abstieg und Wanderung zum Auto (ca. 3 Std. Gehzeit).

Mitzunehmen fuer die Huettenwanderung sind: Rucksack - Wasser - Proviant - leichte Windjacke - Bergschuhe - Wanderstoecke
Weitere Info oder Anfrage per e-mail

National Park Trentino Italien

MAd - Adamello: der grosse Gletscher der historische Gipfel Huettenwandern mittel/alpin
Dauer: 2 Tage
Teilnehmerzahl: 3
Wann: Nach Anfrage
Preis: EUR 260,00

Treffpunkt: Autobahnausfahrt Rovereto Sued - Parkplatz - 7 Uhr oder Pinzolo 8,30 Uhr oder in Euerem Hotel.

Beschreibung: Tour von grossem landschaftlichen Interesse und historischen Charakter - vom Parkplatz, der sich unmittelbar neben der Autobahnausfahrt befindet oder von Euerem Hotel, fahren wir Richtung Madonna di Campiglio bis Val di Genova im Adamello Naturpark (ca. 90 min.) Nach einer ca. 6 stuendigen Wanderung im Aufstieg auf dem teilweise alpinen Matarot Weg, erreichen wir die Berghuette Rifugio ai Caduti dell'Adamello (3.040 m) auch Lobbie genannt. Am naechsten Tag Aufstieg in einer Stunde auf den Lobbie Gletscher bis zum historischen Gipfel des Lobbia alta (3.196 m), vor kurzem dem Papst Giovanni Paolo II gewidmet, wo noch viele Stellungsreste des Weissen Krieges zu finden sind. Der Rueckweg ueber den Mandron Gletscher bis zur Berghuette Citta' di Trento al Mandron (2.450 m - hier kann Brotzeit gemacht werden) betraegt ca. 4 Std. Der Abstieg zum Parkplatz Bedole ab der Berghuette dauert ca. 2. Std.

Mitzunehmen sind: Rucksack - Wasser - Proviant - Windjacke - am besten steigeisenfeste Bergstiefel - Handschuhe - Muetze - Sonnenbrille.
Technische Ausruestung: Pickel, Steigeisen, Sitzgurt (wird vom Bergfuehrer zur Verfuegung gestellt) - Der Materialverleih ist im Preis inbegriffen.
Anmerkung: fuer Halbpension a. d. Huette muss man mit zusaetzlich ca. EUR 50,00 rechnen
Fuer weitere Info: Tel. +39 338 699 2778 (Karin/Delio) oder e-mail.

Dieses Jahr feiern wir den zwanzigsten Jahrestag unserer Alpinschule Kletterschule Arco. Hier sind die gefuehrten Touren, Wanderungen, Kurse, Klettertouren und Klettersteige, die unsere Kunden in den letzten zwanzig Jahren am liebsten gebucht haben.

BOCCHETTE NRENTA Gefuehrte Klettersteige Bocchette Wege und Klettersteigkurse am Gardasee

BRENTA TREK 5 Tage Trekking in den Dolomiten Huttenwandern mit Bergfuehrer Arco

BRENTA DOLOMITEN Klettersteigkurs Gardasee mit deutsch sprachigem Bergfuehrer der Alpinschule Arco

TREKKING KALYMNOS Wanderreise zur Insel Kalymnos eine traumhafte Wanderwoche in Griechenland

KALYMNOS KLETTERN Anfaenger Kletterkurse auf der Insel Kalymnos In Griechenland und am Gardasee

CANYONING GARDASEE Webseite fuer canyoning der Alpinschule Arco am Gardasee Trentino

WANDERN IN ITALIEN LINKS

Huettenwandern in den Alpen

Bergwandern leicht in Trentino

Trekking Hochtouren Alpen

Huettenwandern Trentino

Schneeschuhwandern Trentino

Wanderwoche Trentino

Wanderreise Kalymnos Griechenland

Wanderkarte Berghuetten Trentino

Teambuilding Firmenevents Italien

Ferienwohnungen Trentino

Klettern Kletterkurse Thailand

Canyoning Trentino Italien

Klettersteig Marmolada Westgrat

Klettersteig Via Ferrata